Skip to main content

Cuckold/Sklave

Cuckold/SklaveVom Traum zum Alptraum und retourSehr geehrte, Hochgeschätzte gütigste Herrin!Allerliebste Ehefrau!!Liebe Karin!!!Diesen Brief schreibe ich heulend, zitternd und verzweifelt als devoter Bittsteller und hoffe auf ein positives entgegenkommen Ihrerseits, und um die Befreiung aus meiner misslichen Lage. Wir sind seit 28 Jahren Verheiratet, haben eine Wunderschöne erwachsene Tochter seit 4,5 Jahren lebt Ihr meine Herrin / Du meine geliebte Ehefrau, meine Fantasie des Cuckold Livestyle – Never Inside Sklaven aus, ich bin sehr glücklich darüber, dass Ihr meine Herrin/Ehefrau selber Gefallen daran gefunden habt und es in vollen Zügen genießt, Euren Freiraum und somit auch ein erfülltes abwechslungs- und Orgasmus reiches Sexleben führt.

Ich bin Ihnen geliebte Herrin sehr dankbar, dass Sie mich in einen Ausbruchsicheren Stahl-KG verschlossen haben. Bis dato habt Ihr es konsequent durchgezogen und mich nur zum Reinigen und Rasieren unter Ihrer Kontrolle aus dem KG gelassen, nochmals vielen untertänigsten Dank das ich hin und wieder vor Ihren strengen Augen Masturbieren und Ejakulieren durfte, ich bin mir bewusst das mir dieser Brief heftige Repressalien einbringen wird, ich nehme es in Kauf den es liegt mir sehr am Herzen, ich Leide und bin am Ende meiner Kräfte, zum Glück bin ich durch meine Erbschaft sehr, sehr Reich, sonst müsste ich wahrscheinlich auch noch zusätzlich zu diesen körperlichen und vor allem Geistigen Strapazen Arbeiten gehen.

In den letzten 4 Jahren hatten Sie verehrte Herrin/geliebte Ehefrau einige Liebhaber, ein paar waren sehr Sympathisch und freundlich einige ganz genau das Gegenteil davon, sowie Ihr/Dein jetziger Liebhaber, es hat mich sehr getroffen und verletzt als er alle Schlüssel zu meinen KG von Ihnen/Dir gefordert hat und Sie/Du, Ihm die Schlüssel lächelnd übergeben habt, mit den Worten und einen diabolischen Lächeln im Gesicht an mich gerichtet, dass ich Nichtsnutz jetzt einen neuen Schlüsselherrn hätte und ich mich bei Ihm bedanken soll das er sich die Mühe aufhalst und ab sofort meinen Verschluss kontrolliert, auf mich aufpasst und die weitere Erziehung übernimmt, wenn ich Ihm ganz unterwürfig und Devot Bitte, darf ich vielleicht auch hin und wieder unter seiner Aufsicht meinen wertlosen stinkenden Schleim loswerden.

[ich habe auf Knien gebettelt und geheult, ich durfte bis jetzt kein einziges Mal zu einen Orgasmus kommen, beim und durchs Penetrieren bin ich einige Male ausgelaufen, aber das erleichtert leider überhaupt nicht]Übrigens wirst du perverse Kleinschwanz Schwuchtel bis zum Ende des Jahres (wir hatten heute den 15. Mai 2020) bei deinem neuen (Schlüssel)-Herrn wohnen, er hat sich die Arbeit gemacht, und extra nur für dich, liebevoll seinen Keller umgebaut damit du Artgerecht Untergebracht werden kannst, Sie Ohrfeigte mich mehrmals in mein Tränenverschmiertes Gesicht und musste dabei herzhaft laut lachen.

Zu Ihren Liebhaber sagte Sie nimm ihm ordentlich ran, lass ihm quicken wie ein Schwein er soll Sperma und Pisse saufen, spätestens zu Silvester will ich das er Homosexuell ist, wenn er mich Nackt sieht darf er kein steifes Schwänzchen mehr bekommen, seine Sexualität soll sich nur mehr um Männerärsche deren Schwänze und Hoden handeln. Verabschiedung…. ich lebe nun seit fast 3 Monaten nackt bis auf KG/Plug und Halsband meist Angekettet im Keller des Liebhabers meiner Ehefrau, die ich seither nicht mehr gesehen habe, ich darf nur nach oben um das Haus meines Schlüsselherrn zu putzen, alle 14 Tage muss ich (vorausgesetzt das meine Ehefrau nicht zu Hause ist) zu Ihr und mich um den Garten kümmern, die Villa (Meine Villa) darf ich nicht betreten, Sie hat sich eine Firma für die Innen Reinigung genommen, ich hatte aber die Möglichkeit diesen Brief, so zu deponieren dass nur Meine Herrin / Ehefrau in finden kann und auch hoffentlich liest, und sich ein Bild davon macht, unter welch grauslichen Umständen ich mein Leben bei Ihrem Geliebten fristen muss.

Ende der Vorgeschichte Hier der wesentliche Brief an die Herrin:Sehr geehrte Herrin / Allerliebste Ehefrau / Liebe Karin bitte, bitte, bitte, ich kann das nicht mehr, dass ich von fremden Männern und seit kurzen auch einer Frau so pervers behandelt, extrem gedemütigt und erniedrigt werde, meine durchaus perversen Phantasien und Träume die ich Ihnen/Dir gebeichtet habe, waren niemals so entsetzlich und Furchtbar wie das was ich hier durchmache, es ist sehr, sehr beschämend, schlimm und hart, ich leide furchtbar, ich Weine mich jede Nacht in den Schlaf, ich muss 24 Std.

am Tag einen KG und einen Plug tragen (außer es steckt ein Schwanz in mir), ich bin die meiste Zeit angekettet oder habe Fuß-und Handschellen, ich muss täglich meist nur unter Androhung von Hieben seinen Urin trinken und seinen gottseidank meist penibel sauberen After mit meiner Zunge lecken und liebkosen, ich werde regelmäßig von Ihm gezüchtigt und auf mein angebliches Fehlverhalten hingewiesen, seit ca. 2 Monaten beteiligt sich eine mir unbekannte Frau an den Züchtigungen/Bestrafungen/ Prügeleien, Sie vermöbelt, beschimpft, beleidigt und erniedrigt mich, als ob ich an allen und alles schuld wäre, dass in Ihren Leben schief gelaufen ist (Die Frau oder wie ich oft denke der personifizierte Teufel ist eine wahre Sadisten, man merkt dass es Ihr richtig Spaß macht mich zu quälen, ich muss sogar Ihren Rotz essen, ekelig, furchtbar…….

ich hasse Sie abgrundtief, wenn ich hier rauskomme werde ich mit der Dame abrechnen) jedes Wochenende, hin und wieder auch unter der Woche kommen mehrere seiner sogenannten Freunde od. Bekannten und Vergewaltigen mich Stundenlang, ich muss den Herren sofern Sie wollen bzw. müssen auch zwischendurch als Pissoir dienen und alles unter der Aufsicht und dem Gelächter Ihres/Deines Liebhabers, oder dieser ominösen Dame, sie hat mir unter Androhung von Extraharten Strafen verboten Sie anzusprechen, ich habe wirklich große Angst vor der Dame, Ihr Lover verehrte Herrin hat mich Gottseidank kein einziges Mal Anal genommen, dafür wie er sagt als Ausgleich und Dank an Ihm, darf ich Seinen Schwanz täglich zum Frühstück vom schlaffen Zustand bis hin zum Erguss blasen, ich habe bestimmt in der Zeit in der ich hier bin schon mehr Sperma geschluckt und Schwänze im Arsch gehabt als jede normale Hausfrau in Ihren ganzen Leben.

BITTE, BITTE holen Sie mich aus diese Hölle wieder heraus in die Sie mich gestoßen haben, ich werde für Sie alles tun, ich bezahle Sie auch sehr großzügig dafür verehrte Herrin, nur bitte lassen Sie es nicht mehr zu, dass ich ständig vergewaltigt werde, ich verspreche auch mit niemanden darüber zu sprechen( wahrscheinlich würde es mir eh keiner glauben, denn sowas passiert ja keinen Mann), ich werde Ihnen / Dir jeden Wunsch wirklich jeden von den Lippen ablesen und erfüllen, aber BITTE, BITTE keine Männer mehr, wenn Sie verehrte Herrin / Liebe Karin darauf bestehen können Sie mich auch als Bi-Cuckold-Sklaven jedermann outen, auch Ihren/Deinen Freundinnen, nur bitte erzählen Sie/Du nichts davon zu unserer Tochter, ich würde, sofern ich wieder zu Ihnen/Dir ziehen darf meiner Tochter in die Augen schauen können ohne dass ich mich in Grund und Boden schämen muss.

Ihre Antwort auf meinen Brief:Du kleines schwules Schwanzlutschendes Bück Stück !!!Geliebter Ehemann!!Lieber Manfred!Als erstes muss ich dir sagen, dass nicht Ich dich in diese missliche Lage oder wie du es nennst Hölle gestoßen habe, sondern du ganz alleine mit deinen abartigen perversen Cuckold/Sklavenwünschen, Träumen und Phantasien und als dich sehr Liebende Ehefrau, erfülle ich natürlich deine sehnlichsten Wünsche. Ich bin mir sicher deine geheimsten Phantasien wurden bzw. werden erfüllt, und sogar weit übertroffen. Ich bemühe mich alle deine perversen mir gebeichteten Phantasien in die Tat umzusetzen.

Deine Tabus werden step by step von mir abgebaut, ich und nur ich allein bestimme was mit dir geschieht, finde dich damit ab, sieh mich als guten Geist aus der Lampe, der deine Wünsche erfüllt, hahahaDie Beziehung zu deinem jetzigen Schlüsselherrn habe ich bereits vor über 2 Monaten beendet, weil er mir gegenüber zu grob und irgendwie doch Zuviel Bi war, außerdem bin ich dahintergekommen das er Verheiratet ist, ich habe dich bei Ihm Gelassen weil er sagte, dass du noch nicht ganz gebrochen bist, aber auf dem richtigen Weg, ich bringe ihm wöchentlich dein Kostgeld, er hält mich auch stets über deine Fortschritte/Aktivitäten auf dem laufenden, einen USB Stick mit deinen „Highlights“ bekomme ich im Gegenzug immer mit, ich weiß über jeden Schwanz Bescheid der bei dir ein und aus gefahren ist, und kann mir lebhaft vorstellen wieviel Sperma durch deine Speiseröhre geglitten ist.

Mein absoluter Favorit von deinen Video Aufzeichnungen ist wie dich mein Ex und seine Frau zwingen, einen über 80-jährigen Freier zu küssen, man sieht wunderbar wie sich eure Zungen kreuzen und sich zärtlich berühren, Speichelfäden wandern von einem zu anderen, das ist die Schwulste Szene die ich jemals gesehen habe, bei dem Video muss ich mir jedes Mal meine Clit reiben und komme regelmäßig dabei. Ursprünglich wollte er, (höchst wahrscheinlich von mir inspiriert) dich zu einer Volltoilette für Männer & Frauen abrichten, also alle Körperausscheidungen schlucken egal von wem auch immer und zusätzlich auf Gay/Homo Partys dich als Mitternachtseinlage als alles schluckendes Klo zu vermieten.

Das war mir aber dann doch zu krass und habe es Ihm untersagt, wenn schon dann sollst du dieses all inclusive Toiletten Service nur deiner Herrin bieten dürfen bzw. müssen. Wenn du wieder zurück zu uns kommst, gelten verschärfte Regeln für dich Mein Geliebter Gatte, übrigens Deine heißgeliebte Tochter weiß über dich und deine Perversionen Bescheid, wir haben uns immer gemeinsam deine Fortschritte/Erfolge auf dem Großbild Fernseher im Wohnzimmer über USB Angeschaut. Wie Sie gesehen hat, dass du sogar den Rotz deiner Erzieherin unter Tränen gegessen hast und dich noch artig dafür Bedankst, musste Sie sich übergeben, dafür wirst du dich bei Ihr extra entschuldigen müssen, Sie findet dich abartig und ekelt sich vor dir, verachten tut Sie dich aber nicht, sondern ist genauso stolz wie ich auf dich, denn nicht alle haben den Mut und die Eier Ihre noch so versauten Träume auszusprechen, geschweige denn sie auszuleben.

Dadurch das ich meinen Ex Verboten haben aus dir eine Volltoilette zu machen und er somit keine Einnahmen durch Miet –bzw. Verpachtung lukrieren konnte und er dadurch Seiner Frau (die Lady die dich mit so viel Hingabe und Liebe zum Detail vermöbelt und erniedrigt hehe) viel weniger Luxus bieten kann als im Vorfeld eingeplant war, haben wir (Deine Tochter, Ich, mein Ex-Liebhaber und seine Frau) uns darauf geeinigt, dass er und seine Frau alle Film und Fotorechte an dir, zu kommerziellen Zwecken Verwendung kann und zwar in dem Zeitraum vom 16.

Mai 2020 bis 31. 12. 2020, wenn alles so weit passt, deine Schulden abbezahlt sind und du bereit bist, darfst du wieder am 01. 01. 2021 zu uns in meine Villa kommen, bis dorthin bleibst du in deiner sogenannten „Hölle“ und arbeitest deine Schulden bei meinem Ex-Liebhaber ab, ich werde Ihm auch noch bitten, dich ordentlich in den Arsch zu ficken, du wirst sehen das ist ein Erlebnis, an das du sicher gerne zurück erinnern wirst, ich habe es damals sehr genossen seinen Riesen unter anderen in meinen Darm zu spüren.

Währenddessen du deine Schulden abarbeitest werden deine Tochter und Ich eine Single Kreuzfahrt in die Karibik unternehmen, ich hoffe sehr das uns viel Sperma aus den Fotzen tropfen wird haha haha, deine Tochter ist genauso drauf wie ich, sie freut sich auch schon darauf deine Umpolung vom Hetero zum Homo zu kontrollieren zu unterstützen und dich diesen Weg, noch weiter zu führen. Nichts destotrotz „lieber Manfred“ wird sich für dich sehr, sehr, sehr viel ändern, und zwar: du wirst unser Haus- und Familiensklave, dass bedeutet jeder im Haus kann dich als Sklave benutzen auch das Facility Team, dass sich schon auf Unterstützung im Haushalt freut.

Sobald du zu uns gestoßen bist wird eine Putzfrau zur Hausdame aufsteigen, die dir jeden Tag deine Aufgaben übergibt und diese auch überprüft, du wirst jeden Bereich der dir von der Hausdame aufgetragen wird widerspruchslos und sofort zur aller Zufriedenheit erledigen, falls deine Tätigkeiten nicht zu 100% in Ordnung sind, kommen der Verfehlung entsprechende Minus in deinen Strafkatalog, den die Hausdame führt und am Monatsletzten der Frau meines Ex übergibt, übrigens Seine Ex will auch weiterhin NICHT von dir angesprochen werden, außer du heulst und weinst wie ein kleines Mädchen dann darfst du Sie um Gnade bitten.

Egal wer noch zu unserer Familie dazu stößt, du bist Sklave für alle Familienmitglieder und Haus zugehörige, du besitzt keinerlei Rechte, du wirst keinen Besitz mehr dein Nennen, wir nehmen dir sogar deinen Namen weg, dein Rufname lautet ab 01. 01. 2021 Fotze! Alle werden dich so rufen Deine Tochter, Ich, Die Hausdame die Putzfrau, einige deiner Freunde, unsere Lover, die Nachbarn, mein (ehemals deiner) Chauffeur, meine Schwester, meine Freundinnen, sogar unser Postbote…alle halt.

Wenn deine Tochter oder Ich einen Liebhaber im Haus haben, bist du automatisch auch sein bzw. , deren Sklave und hast Folge zu leisten, egal ob er einen Sexuellen Dienst von dir verlangt, oder ob du seine Schuhe putzten sollst, oder sein Auto Waschen und Polieren darfst, egal was du hast es zu tun!Hier sind ein paar grundlegende wichtige Punkte für dich angeführtDeine Tochter ist seit 15. Mai 2020 mir gleichberechtigt und somit auch deine Herrin/Erzieherin/Aufpasserin ihre Befehle hast du wie meine widerspruchlos auszuführen, Sie sieht dich nicht mehr als Respekt Person an, sondern nur mehr als Keuschen schwulen Sklaven, wie und in welcher Form du zukünftig deine Tochter anzusprechen hast, wird sie dir noch rechtzeitig über die herzliche Ehefrau meines Ex-Liebhabers zukommen lassen hahahaAm 02.

01. 2021 gehen wir zu aller erst zu unseren Anwalt, dort erklärst du Ihm ausführlich warum wir heute bei Ihm einen Termin haben, das du alles aus freien Stücken ohne Zwang machst, das deine Anschrift gleich bleibt nur einen Stock tiefer liegen wird, ich will das dass alles rechtens abläuft, im Anschluss an deine Beichte wirst du das Haus sowie das gesamte Grundstück auf mich überschreiben, danach gehen wir als Familie samt Anwalt, in deine Hausbank, dort wirst du mir und deiner Tochter zu gleichen Händen alle Zugriffsrechte auf dein Giro und allen Sparkonten überschreiben, wir werden uns künftig um die Finanzen kümmern, du wirst nie wieder Geld haben, deine Millionenerbschaft wird von uns verwaltet, das Geld, dass wir durch dich erwirtschaften (Fremdbenutzung durch Freier), wird als dein Kostgeld verwendet, deine wenigen Besitztümer werden sein: dein Ehering,1 schwarzer Anzug, 1 weißes Hemd, 1 Krawatte, 1 Paar schwarze Lederschuhe, keine Unterwäsche, keine UhrAm 02.

01. 2020 wirst du auch noch Alle Konto und Kreditkarten bei uns abgeben. Dein Handy wird eingezogen, deine Tel. Nr. wird auf mich umgeleitet und nach 1 Jahr gelöschtWir haben bereits anfangen lassen den Kellerbereich in MEINER Villa, die ganzen 170 m² umzubauen und deinen neuen Wohn/Arbeitsbereich so angenehm wie dir zusteht und uns gefällt zu gestalten, eine Vergitterte elektronisch gesicherte und Video überwachte Arrest Zelle für dich ist selbstverständlich auch eingebaut worden, das Maurer & Schlosserteam hat gefragt ob ich eine Domina wäre und einen SM-Keller einrichte, habe ganz ernst darauf geantwortet nein wieso, das ist der Schlafplatz meines Ehemannes bzw.

Cuckold‘s, deren Gelächter hallt jetzt noch im GewölbeDu wirst natürlich für deine Unterkunft Miete bezahlen, das bedeutet für dich Arbeit, Arbeit, Arbeit hättest wohl gedacht durch die Erbschaft bräuchtest nie wieder einen Handgriff machen, so kann man sich täuschen du Fotze. Kondome und Hygiene Artikel fürs tägliche Leben stellen wir dir zu Verfügung. Die Bezahlung erfolgt durch Dienstleistungen an Freier, die wiederrum bezahlen die gewünschte Leistung von dir an Ihnen bei deiner Tochter, die den Preiskatalog erstellt hat und künftig deine Einnahmen verwaltet.

Du wirst auch für dein Essen, Trinken, selber aufkommen, zur Info du bist ab 01. 01. 2021 Nichtraucher und trinkst keinerlei Alkohol, du wirst für sämtliche Arbeiten herangezogen, zusätzlich werden wir dich an Schwule oder Bi interessierte Herren die wir persönlich kennen oder einen gültigen Gesundheitsnachweis erbringen können vermietet, deine Benutzung erfolgt immer bei uns im Videoüberwachten Keller. Wenn Deine Tochter oder Ich über die Sprechanlage oder direkt zu dir Klo rufen hast du unverzüglich zu erscheinen und dich mit geöffneten Mund als all inclusive Toilette zur Verfügung zu stellen, deine Tochter wird sich von dir NICHT lecken lassen, sie möchte keinen Körperkontakt mehr mit dir Sklavensau haben, Pisse/Kaviar wird Sie dir kontaktlos verabreichen, bei mir ist das ganz anders, meine Löcher wirst du schön auslutschen bis sie innen und außen komplett sauber sind, diesen Klo-Dienst wirst du Täglich bei uns und unseren Reinigungspersonal durchführen, wenn es dich reckt=Minuspunkt, bleibt etwas übrig=Minuspunkt bin ich nicht 100% sauber=Minuspunkt, an manchen Tagen wird das deine Hauptspeise sein, besser du gewöhnst dich schnell daran, kleiner Tipp von mir: am Anfang einfach schlucken ohne nachdenken und ohne zu Kauen, das kommt später von selbst, wirst sehen, es liegt allein an dir wie die Bestrafung ausfällt, im Keller gibt es keine Toilette deine „Gäste“ benutzen dich als Urinal, du hingegen wirst von der Hausdame in den Garten gebracht dort kannst du dein Geschäft verrichten egal ob Sommer und WinterWir werden dich natürlich für alle deine Verfehlungen bestrafen, die Frau meines Ex-Liebhabers würde gerne diesen Part übernehmen, und hat sich dafür gratis angeboten, du wirst nicht sofort bestraft, sondern deine minus punkte werden immer ein Monat lang gesammelt, reiß dich also verdammt noch mal zusammen und mach was man dir sagt, sie hat beim Bestrafen völlig freie Hand, wenn Sie will kann sie dir auch die Zähne ausschlagen und dir danach den Mund zunähen, Sie kann dich grün und blau schlagen, egal was Sie mit dir anstellen will ,es gibt kein Save Wort!!! Deine Tochter oder ich werden dir nicht helfen Wenn deine Tochter und ich auf Urlaub fahren, bleibst du natürlich in deinen Keller (deine Freier machen auch nicht Urlaub) und wirst in der Zeit von meinem Ex-Liebhaber und seiner bezauberten Gattin Betreut haha haha, du hast Ihnen uneingeschränkt folge zu leistenSoviel zu deinem Sklavendasein jetzt wäre noch die Cuckold SacheDu wirst Keuschgehalten, du wirst NIE wieder in deinen erbärmlichen Leben mit einer Frau Geschlechtsverkehr haben, Wichsen gibt es auch nicht mehr, ist komplett gestrichen.

Du wirst deine Befriedigung ausschließlich Anal erhaltenDu wirst uns und unseren Liebhabern bedingungslos dienenDeine Tochter wird für dich einen fixen Schwulen Lover organisieren, vielleicht verliebst du dich ja sogar in Ihm, er darf dich aber nicht finanziell unterstützen. Du wirst die Ärsche und die Eier unserer Lover lecken und massieren, während wir von Ihnen gefickt werdenSämtliches Sperma wirst du Oral aufnehmen und dich dafür bei den Spendern bedanken, alle befüllten Kondome, von unseren und von deinen Liebhabern werden von dir unter Aufsicht der Hausdame ausgelutscht (Achtung, wenn nicht komplett trocken =Minuspunkte), übrigens die Idee mit den Kondomen kommt von deiner geliebten Tochter haha hahaFrüher durftest du hin und wieder zusehen, wenn mich ein Lover bestiegen hat, zukünftig musst du zuschauen(Punkt4), du wirst auch bei deiner Tochter anwesend sein, bei Ihr allerdings mit blickdichter Maske, Sie möchte nicht das du Sie ganz nackt siehst.

Einen Schlüssel für deine KG hat deine Tochter, einen habe ich und einen die Hausdame, wir werden uns bei der Kontrolle deiner Täglichen Reinigung abwechseln, du wirst keine Möglichkeit zur Selbstbefriedigung haben, deine „Liebeshöhle“ und auch der Kerker ist komplett Videoüberwacht und zeichnet durchgehend auf. Vergiss bitte, bei all den gesagten und geschriebenen nie, Das ich Dich von ganzen Herzen Liebe, unsere Tochter und Du seid mein ein und alles, dadurch, dass ich Dich so Liebe werde ich Deine Phantasien umsetzen und wahr werden lassen, Haus & Familiensklave bist du ab sofort, deine Probezeit als Cuckold beträgt 5 Jahre, danach werde ich dich von einer befreundeten Ärztin Kastrieren lassen, in dein leeres Säckchen werden 2 Tischtennisbälle eingesetzt werden, damit der KG hält.

Deine Ehe und dein weiteres Dasein beinhaltet das ganze Programm wie oben ausführlich beschrieben, es gibt nicht nur Teile davon, weil sie dir eher zusagen als andere, ich gebe dir die einmalige Chance deinen Traum zu leben. Falls du dich dagegen entscheiden solltest, folgt selbstverständlich die Scheidung, der Verlust deines halben Vermögens und natürlich werde ich dich als Schwulen Lutscher überall outen. Ein schlichtes Ja oder Nein reicht, du kannst natürlich auch deine Überlegung zur Entscheidung detailliert aufschreiben JA (Ich will) NEIN (Ich will nicht) JA, ich will sehr gerne geliebte Herrin Name in Blockschrift Name in Blockschrift …Manfred Schlagopfer… …………………………… Unterschrift Unterschrift Ort/Datum: Wien, 07.

08. 2020Sehr geehrte HERRSCHAFTEN!!!!Schönste Tochter!Beste EHEFRAU!Sehr geehrte Hausdame!Sehr geehrte Reinigungsdame!Sehr geehrter Herr Ex-Liebhaber!Sehr verehrte Ehefrau des Ex-Liebhabers!Beste Freunde und hochgeschätzte Nachbarn!Meine Entscheidung Euch allen uneingeschränkt zu dienen ist mir nicht leicht gefallen es gäbe von meiner Seite her noch genug Tabus und no go‘s, ich werde aber gerne mit Euch allen meinen Horizont erweitern und neues, für mich fremdes und abstoßendes zu er und durchleben. Ich Liebe Euch alle, VIELEN DANK für Euren Einsatz, Eure Härte und Ausdauer mir gegenüber, Ihr seid alle sehr bemüht mein Dasein so unangenehm und schwer wie nur möglich zu gestalten, DANKE das Ihr mir ermöglicht meinen Traum zu leben.

Selbstverständlich werde ich all meinen Besitz auf meine beiden HERRINNEN überschreiben, ich freue mich darauf als recht und mittelloser Sklave Euch bis zu meiner Erschöpfung und noch weiter dienen zu dürfen, ich werde versuchen meinen Strafkatalog so wenig wie nur möglich zu strapazieren, denn die Ehefrau Ihres Ex-Liebhabers……ich hasse Sie weiterhin, sehr verehrte Herrin möchte ich, wenn ich bei Euch bin, eigentlich nicht so schnell wiedersehen um Ihre „Liebkosungen“ zu empfangen. Es schmerzt mich sehr das ich noch bis Jahresende in dieser „Hölle“ bleiben muss um „meine Schulden“ ab zu arbeiten, ich werde mich bemühen Ihren Wunsch entsprechend Homosexuell zu werden, bei aller Demut sehr verehrte Herrin, leider kann ich das nicht versprechen, denke das ich bereits über Bi hinweg bin, bis Silvester werde ich ja bestimmt noch 150-200 Schwänze samt Ihren prall gefüllten Gehängen und genauso viele haarige Männerärsche verwöhnen müssen, also bin ich guter Dinge es für Sie geliebte Herrin zu schaffen eine richtige Schwuchtel zu werden, mit der Sie gutes Geld verdienen können.

Ich hoffe innständig bei Ihren wunderschönen Anblick, kein steifes Schwänzchen mehr zu bekommen, bin mir nicht sicher ob diese Aussage jetzt gut oder schlecht für mich ausfällt. Für alle Ihre Mühe und Liebe zu mir Nichtsnutz, möchte ich Ihnen geliebte Herrin anbieten meine Kastration vorzeitig und persönlich vor zu nehmen. Ich ersehne ein Wiedersehen Deine bzw. Euer aller Fotze.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Michelle-B

Michelle-B(25)
sucht in Kühren-Burkartshain