Skip to main content

Überraschung in Kontaktbar

Vor 1. 5 Jahren, war so ein langweiliger Abend. Sass alleine zuhause und hatte einfach nur genug von Porno Schauen. Habe im Netz eine TS gesucht. War an diesem Abend irgendwie Geil auf Geblasen zu werden und wollte auch einen Schwanz Blasen. Einen Arsch aufbohren und eventuell auch in meinen Gefickt zu werden. Hatte das erst einmal erlebt aber war nicht so schlecht! Also Termin abgemacht und Dahin unterwegs. Bei der Haustüre sehe ich einen Mann rein gehen.

Okay. Bei der Türe der TS sehe ich wie sie ihn reinlässt und die Türe schliesst. Toll, der Typ nimmt meinen Termin! Also ich Klingle, niemand öffnet. Also Frustriert und glücklich, war nicht mehr so sicher wegen meinem Mut. In die nächste Kontaktbar und etwas trinken. War ja nicht mal 19. 30. Kaum 5 Minuten da, setzt sich ein Traum von einer Frau zu mir. Süsses Gesicht, Halblange Haare und eine Dünne Figur mit Perfekter Oberweite.

Stellt sich als Nora vor. Kurz reden, fängt sie schon an, wollen wir ins Zimmer? Bin noch nicht Motiviert. Aber die kleine weiss wie man einen Mann überzeugt. Sie flüstert mir ins Ohr: Ich brauche dringend einen Arsch Fick, hatte schon seit gestern keinen mehr und danach musst Du mir in den Mund spritzen, habe meine tägliche Ration Sperma noch nicht gekriegt!Okay, ich war jetzt bei der Sache. Nora sah ganz genau das ich auf das anspringe.

Sie winkt eine eher Mollige an den Tisch. Stellt diese als Mary vor und meint, sie gäbe es nur im Doppel. Also nicht Lust uns beide in die Ärscher zu Poppen?Nach zögern gab ich nach und wir gingen zusammen rauf ins Zimmer. Die Frauen machten sich Bereit und zum Schluss ging ich in die Dusche. Also alles ganz normal ausser das es Zwei Frauen sind. Als ich aus der Dusche kam hat Nora schon 9 Linien Koks vorbereitet.

Als wäre es ein Glas Wasser zu trinken. Ich war perplex. Koks, habe ich noch nie gesehen oder gar je genommen. Nora schaute mich Ungläubig an und erwiderte auf meine Bedenken nur: Entweder du nimmst jetzt 3 Linien mit uns oder es gibt keinen Sex und du kannst gehen. Ich weiss nicht genau warum, war es die Neugier oder meine Geilheit. Ich nahm meine 3 Linien. Mann ist das Bitter! Nora und Mary zogen es sich auch gleich rein.

Nora fing schon an die nächsten vorzubreiten für später. Mary fing an mich zu küssen und meinen Schwanz zu Blasen. Nora war so weit und küsste mich, fragte ob ich sie mit Zungenanal Beglücken kann?Natürlich! Also setzte sie sich auf mein Gesicht. Ich liebe dass und die Süsse war schön Sauber. Ich gab mein bestes und sie genoss es. Mary sagte nur, ich Lecke Dich jetzt auch. Kaum gesagt, war ihre Zunge schon an meinem Anus.

So liebe ich es. Das Kokain hat mich enthemmt. Mary fing an mich mit zwei Fingern zu Ficken während ich Nora Fickte. Nora fragte dann, bist Du bereit für einen Vibrator? So Aufgegeilt ich war, war die Antwort nur ja sicher. Mary nahm einen und wollte ansetzten, da unterbrach Nora und gab mir, Mary und sich noch zwei Linien Kokain um mich mehr zu entspannen. Dann bohrte mir Mary den Vibrator in meinen Allerwärtesten.

So was geiles habe ich nur selten gefühlt. Jetzt gab es einen Wechsel und ich Fickte Mary direkt in den Arsch, die war definitive nicht eine Analjungfrau. Trotzdem war es sensationell. Nora bearbeitete mich mit dem Vibrator. Nach einigen Minuten dann den Wechsel, Nora war dran, war etwas enger aber ihr Stöhnen zeigte, die geniesst dass. Wollte dabei dann Mary’s Darmausgang auch noch Lecken, als Revanche. Diese Mollige Mary, wie mehr ich mit ihr zu tun habe um so geiler finde ich sie.

Nach dem ich den Arsch fachgerecht ausgeleckt habe, Küsst sie mich und sagt, schmeckst Du das Sperma der zwei Typen die ich heute Abgemolken habe?Solches Gerede macht mich dann nur noch spitzer, aber leider nein. Jetzt war ich so weit, machte die Girls aufmerksam das ich gleich so weit bin. Also stieg Nora von mir, nahm den Gummi ab und startete ein Blaskonzert, Mary ging auch zu meinem kleinen Bruder und half Nora. Sie wechselten sich schön ab und es ging nicht lange da kam es mir, Nora die kleine Sau stülpte ihren ganzen Mund darüber das ja nichts herum spritzt.

Ich entleere mich komplett in Nora’s Mund und die macht nicht mal Ansatzweise langsamer. Dieses Ferkel machte das nicht zum ersten mal. So geil, so erträumt man es sich. Als ich Versiegt bin legt sich Mary neben mir hin, und Nora zeigt uns die Ausbeute. Mary bittet sie es ihr zu geben. Nora geht gemütlich mit ihren Kopf zu Mary, die öffnet gierig ihren Mund. Nora lässt es Porno mässig langsam in Mary’s Mund laufen.

Die spielt etwas damit und gibt es Nora zurück. Dann Schluckt Nora mit einem Lächeln. WOW, das waren geile 90min. Mary sagte, lass uns etwas pausieren und dann wiederholen wir das. Aber dann Schlucke ich! Okay?Alle waren einverstanden. Nora fing schon wieder an Kokain vorzubereiten. Mary sagte, sie müsse Pinkeln, da wir alle vom Kokain Etwas Ausgetrocknet waren haben wir alle viel getrunken. Ich musste ja auch, als Mary mich fragte ob sie mich Anpissen dürfe, dann dürfe ich sie auch! WAS! Das hat mir noch nie eine angeboten oder Verlangt.

Da ich durch die Drogen jedes Tabu Verloren haben, sagte ich sofort zu. Wir gingen in die Dusche, Ich kniete hin öffnete meinen Mund und Leckte Mary’s Pussy als sie anfing zu Pinkeln. Ich hörte nicht auf und schluckte immer wieder ihren Golden Shower. Als sie sich erleichtert hat, küsste sie meinen noch halb vollen Mund und wir tauschen die Pisse. Ich stand auf und Mary ging in Position, war mit ihrem Kopf keine 5cm von meinem Glied weg.

Öffnete ihre Mundfotze und mein Strahl traff genau hinein, sie schluckte ein Teil und lies es dann wieder ein teil raus und so weiter, Als meine Quelle Versiegte, stand sie auf und gab mir meine Eigenproduktion zurück. Damit ich meine eignen Urin trinken kann. Jetzt kam Nora rein, befahl uns, geht auf die Knie. Ich muss auch und so ergoss sie über mich und Mary die sich im Strahl heftig küssten. So bekamen wir immer wieder etwas auf unsere Zungen.

Das war etwas vom geilsten was ich je erlebte. Die zwei Gören sind das Perverseste war ich je erlebte. Mein Johannes war schon wieder Hart. Ohne Duschen, noch feucht von der Pisserei gingen wir wieder aufs Bett. Nora gab uns noch mehr vom Weissen Puder. Nora Küsste mich und leckte mich mit Mary Trocken. Mary nahm einen neuen Vibrator, diesmal einen der mittleren Grösse, drückte ohne zu fragen in mich rein. Startete auch gleich mit dem Gebläse damit ich es nur noch geil finde.

Nora setzt sich wieder einmal auf mein Gesicht und lässt mich ihr Feuchte Grotte mit der Zunge reinigen. Während dem Lecken fragt Nora ob mich Mary Fisten soll? WAS!! ähh! Nora ganz Cool dann darfst Du uns beide auch Fisten. Wir brauchen das. Irgend wie sagte ich okay. Mary nahm den Vibrator raus und führte gleich 2 – 3 Finger ein. Goss Gleitcreme über meinen Ausgang und schon waren es 4 Finger! Nora wollte zusehen und setzte sich mit dem Rücken zu mir auf meine Erektion.

So konnte sie beim Ficken noch zuschauen wir mir die Hand eingeführt wird. Mary ist Drin und gleich gibt sie gas. Oh ich Fall Glaube ich, in Ohnmacht. Wie Intensive dieses Gefühl ist. Nach kurzer Zeit verdrehte ich meine Augen, Nora merkt, der Samen will gleich raus. Sie steigt ab, nimmt das Kondom ab, und Wixxt mich. Mary setzte ihre Lippen auf die Eichel und Fickt mich mit ihrer Hand zum Höhepunkt. In meinem Gerät ist der Druck jetzt Explosion’s nahe.

Eine heftige Handbewegung im Anus bringt den Big Bang. Das war der Orgasmus meines Lebens. Mary zog langsam die Hand aus mir und schlürfte alles aus meinen Eiern. Gab dann Nora einen Fetten Zungenkuss und man sah wie der Erguss den Besitzer wechselte. Das ist ja nur der Wahnsinn. Nora kam zu mir Zeigte mir den Lohn von Mary’s Arbeit. Öffnete mit einen Finger meinem Mund und gab mir den Kuss meines Lebens. Da ich auf dem Rücken lag, floss alles genüsslich in meinen.

Nach etwa einer Minuten Küssen. Schloss sie mir den Mund und sag. Bitte Schlucke auch Du? Okay, gesagt und noch schneller getan. Die zwei geilen Säuen machten sich für Fisting bereit. Bei beiden hiess das Koks, Dusche und dann nochmals Koks! Krass wie viel die Reinziehen. Ich Verzichtete. Hatte für mein erstes mal schon mehr als genug. Als erstes Mary befingert, Anal Geleckt. Schön Finger für Finger eingeführt. Nora sass daneben und führte sich einen grossen Dildo ein.

Also Mary stöhnte und machte, war meine ganze Hand in ihr. Jetzt Kauerte auch Nora neben Mary streckte mir den Arsch hin, der Dildo war schon tief in ihr. Nahm den Raus und führte ohne grossen Widerstand meine Hand in ihren Arsch. Sah sicher Komisch aus ein Typ mit beiden Händen in zwei Gören Ärscher. Also fickte ich so die beiden Synchron. 5-6 Minuten. Dann fing Nora an zu Zucken und zu beben. Ein Analer Orgasmus durchschüttelte sie.

Das ging fast eine Minute. Dann signalisierte sie mir, sie habe genug. Wunsch entsprochen und die Hand langsam Raus gezogen. Mary sagte ich solle Tiefer rein. Mach schneller, tiefer!Ich war schon fast bis zum Ellbogen ihn ihr als es ihr dann auch kam. Ähnlich heftig wie Nora aber nicht so lange. Als wir uns danach noch Duschten. Küssten wir uns und ich ging voll auf Drogen und mit einem Rausch im Kopf. Als ich draussen war, sah ich, dieser Geiler 3-er hat fast 4 Stunden gedauert.

Seit dem suche ich nur noch Damen auf die so abgehen wie die Nora und Mary. Die zwei habe ich nie mehr gesehen. Wir haben die Nummern zwar getauscht. Aber Nora meldete sich immer dann wenn es mir unmöglich war sie beiden zu treffen. Und bis jetzt war das der Sex meines Lebens!Grüsse und vieles an der Geschichte ist so passiert!.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

pinklady64

pinklady64(52)
sucht in Schmorda