Skip to main content

Die fette Pizzabotin BBW

Es klingelt an der Tür, wird wohl meine bestellte Pizza sein. Ich gehe zur Tür und öffne sie. Da steht eine wunderschöne, dicke Frau mit enorm großen und geilen titten knapp bekleidet vor der Tür. Ich habe hier eine heiße Pizza für Max. Ja komm rein und stell es ab, scheint aber nicht das einzige zu sein was heiß ist, ich hole kurz mein Geld. Bevor ich ihr das Geld gebe schaue ich in den Karton und sehe das auf meiner Pizza ein benutztes Kondom liegt.

Ich zeige es ihr und Frage was das für eine scheiße sein soll. Ich habe keine Ahnung wie das dahin gekommen ist, ich liefer das Essen nur aus und gucke es mir nicht an. Außerdem benutze ich keine Kondome, ich hasse es. In meine Fotze kommen nur nackte Schwänze. Nach dieser Aussage kann ich schon garnich mehr böse sein, ich bin nurnoch geil und habe Bock ihre fetten titten auszupacken und sie zu ficken.

Ich gebe ja auch nicht für die Schuld aber du kannst ja wohl verstehen das mich das sauer macht wenn auf meiner Pizza ein benutztes Kondom liegt oder. Ich hasse die Dinger auch. Gegen deinen Fotzenschleim darauf hätte ich ja nichts aber das geht nicht. Irgendwie musst du das wieder gut machen. Sie lächelt mich an und sie überlegt, dann scheint sie auf eine Idee gekommen zu sein. Was hältst du davon, als Entschuldigung Blase ich dir einen.

Vielleicht können wir auch ficken und wenn wir damit fertig sind bringe ich dir eine neue Pizza und ich bekomme ein dickes Trinkgeld. Was hältst du davon? 😉 Ja das hört sich gut an. Dann leg mal los du geile Sau. Ich setze mich auf einen Stuhl und sie macht mir die Hose auf. Dann fängt sie genüsslich an, dran zu saugen und zu lecken. Ihr Mund is gefühlt noch wärmer und feuchter als jemals einer zuvor und ihr Zunge und ihre Lippen sind unglaublich weich.

Sie macht das so gut, das ist kaum zu glauben. Sie leckt, sie lutscht, sie saugt, es ist ein Traum. Mit ihren Tattoos, der cap und dem perfekt sitzenden Make-up sieht sie auch noch wunderschön aus. Ihre dicken Beine, der weiche Bauch, die riesigen Titten und alles mit einer so perfekten und weichen Haut überzogen ist einfach nur göttlich. Ich ziehe ihr meinen schwanz aus dem Mund buxiere sie auf den Stuhl, sodass sie vor mir kniet und ich ihre ficklöcher und ihren Prachtarsch vor mir habe.

Da ich nichts riskieren will stecke ich ihr meinen steinharten schwanz langsam in ihre triefende Fotze. Sie fängt sofort an zu stöhnen und ich merke das sie extrem eng ist. Ich ficke weiter und werde immer schneller, sie fängt an zu schreien und nach Luft zu schnappen. Ich lege sie bäuchlings auf den Tisch und ficke sie weiter. Mit weit aufgerissem Mund und Augen guckt sie mich an. Dein schwanz ist so hart und so groß.

Es ist so geil, hör nicht auf. Sie schreit vor geilheit. Aber das sie so eng ist hätte ich nicht gedacht. Zwischendurch musste ich mich vergewissern das ich nich doch in ihrem Arsch gelandet bin, aber war ich nicht. Ich lege sie auf den Rücken. Ich will endlich ihre fetten Titten wackeln sehen. Da liegt sie nun, massiert sich die Nippel, spreizt die Beine und legt mir ihre traumhafte Fotze dar. Besser geht es nicht.

Ich schiebe meinen Schwanz wieder langsam zwischen ihren fleischigen Schamlippen in ihre enge Fotze. Und dann ist es so weit, sie schreit immer schneller und lauter. Ohhh Jaaa ja ja ja ich komme oh mein Gott ist das geil, jaaaaaaa Ihre Fotze arbeitet beim Orgasmus so hart als wolle sie mir den Saft aus’m schwanz ziehen oder aber meinen schwanz so fest halten das ich nicht raus komme. Sowas geiles habe ich noch nicht erlebt.

Als wäre es meine magische Fotze für meinen Schwanz erschaffen. Ich kann auch nicht länger aushalten. Mit einem schmatzenden Geräusch ziehe meine Schwanz aus ihrer Fotze. Sofort weiß sie was zu tun ist. Sie springt vom Tisch, kniet sich vor mich und hält mir ihre titten zum voll spritzen hin. Ich muss nur ganz wenige Male wichsen und schon kommt es aus mir raus geschossen. Oh das war geil. Nächstes mal lege ich dir extra ein Kondom auf die Pizza damit du mich nochmal fickst.

Dann lieber etwas was in deiner fotze war, sei es ein tampom, dann ficke ich dich halt in deinen fetten Arsch. Das kannst du auch machen wenn ich nicht meine Tage habe, ich lasse mir da schon was einfallen und wenn du nächstes mal Bock auf ne Pizza oder einen fick hast, verlange am Telefon nach Bella dann komme ich wieder. 😉 Sie zog sich wieder an und ging aus der Tür. Das Sperma hat sie da gelassen wo es war, ob Absicht oder nicht weiß ich nicht aber ich glaube es war Absicht.

Ende!.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

heli28

heli28(55)
sucht in Winden, Rhein-Lahn-Kreis