Skip to main content

Auf dem Park and Ride Parkplatz in Kaiserslautern.

Mein Mann hat mir gesagt dass er heute Abend mit mir Ausfahren will und ich duschen gehen soll er richtete mein Outfit für später Er hat mir einen Jeansmini und ein schwarzes leicht durchsichtiges Oberteil ohne Träger und Nylons hingelegt. Die ich angezogen habe er ist auch duschen gegangen und hat sich kurze Hosen und ein Hemd angezogen ohne Unterhose nzu ziehen. Ich habe auch keine an gezogen dann sind wir in das Auto ein VW T4 und sind auf die Autobahn Richtung Kaiserslautern bis zum Parkplatz da sagte er mir das mein schwarzer Hausfreund hin kommt und ich bin dann richtig geil geworden weil ich es liebe wie groß sein schwarzer Schwanz ist denke er ist 25/6cm lang und er hat eine Ausdauer die ist der Hammer.

Als wir ankamen war er noch nicht da erst standen wir in der zweiten Reihe von dem Parkplatz dann sah mein Mann das weiter hinten ein geeigneter Platz ist und ich setzte mich auf den Fahrersitz und er neben mich zog mein Oberteil nach unten so dass meine titten zum Vorschein kamen und so fuhr ich über den Parkplatz bis zu den Platz wo mein Mann meinte. Und ich musste zugeben dass er Recht hatte der Platz ist viel besser dann stiegen wir aus und Christian machte Fotos von mir und drei davon schickte er an meinen Hausfreund und es dauerte so 10 Minuten dann haben wir in kommen sehen.

Er ist ausgestiegen und wie er mich sah würde seine Beule in der Hose deutlich sichtbar und das erregte mich sehr das mir mein saft die Beine runter lief und da küssten wir uns und gingen einen Feldweg entlang bis wir eine geeignete Stelle zum ficken fanden er streichelte meine Brüste und meine nasse Spalte bis ich stöhnte und ich seinen Schwanz aus der Hose holte und mit meiner Hand wixxte dann ging ich auf die Knie und nahm ihn in den Mund und lutschte daran saugte ihn und er stand steif und da spürte ich ein Gefühl in mir auf steigen das diesen Schwanz unbedingt in meiner Muschi haben will und geil genommen werden möchte muss und da zog er mich nach oben und drehte mich um und ich bückte mich nach vorne unten so weit bis meine Hände den Boden berührt haben und im nächsten Moment ist er in mich eingedrungen und das Gefühl war Hammer geil und ich stöhnte gleich los und er fing an mich zu ficken und ich spürte ich würde nicht lange auf den Orgasmus Warten müssen so Irre fickte er mich aber plötzlich rief mein Mann Achtung ein Auto von unten und mein ficker zog sich aus mir ob wohl ich kurz vor dem Orgasmus war und sein Schwanz hing schlaff an ihm runter und das Auto hat in einer Kreuzung gewendet und ist nicht zu uns gekommen ich bin dann auf die Knie gegangen und blies sein Schwanz wieder steif und er fickte mich weiter und mir ist es nach 5 Minuten so geil gekommen das ich abgespritzt habe und er fickte mich weiter und weiter und der Orgasmus schien nicht Enden zu wollen und ich kam ein weiteres mal und er fickte mich weiter ohne aufzuhören und schafte es mich dreimal in folge zum Orgasmus zu ficken und ich habe nur noch meine geilen Gefühle raus schreien können und es war mir egal ob uns jemand sieht oder nicht selbst wenn ein fremder dazu gekommen wäre und sein Schwanz in mein Mund gestoßen hätte hätte ich ihn geblasen und er hätte sein saft in mein Mund spritzen können und es hätte mich noch geiler gemacht.

Ich bin das dritte mal gekommen und mein Hausfreund zog sich aus mir zog das Gummi runter und ich nahm sein Schwanz in den Mund und spürte wie er zuckte und spritzte und ich habe versucht alles zu schlucken aber nicht geschafft so spritzte er auch auf meine Titten und da sagte mein Mann zu ihm geil und Jetzt fahren wir zu dir Renate fährt mit dir und ich euch hinterher ok ich bin bei Daren ins Auto und habe mein Oberteil so gelassen das er meine Titten sehen konnte und mein Mini war so weit oben das auch meine muschi zu sehen war und er fuhr los und ich streichelte meinen Kitzler und er ab und zu meine Nippel und das erregte mich noch mehr an mehreren Ampeln haben mich sogar Passanten gesehen wie ich es mir auf dem Beifahrersitz selbst gemacht habe und einigen haben mir zugepfiffen und denn Daumen hoch gezeigt.

Wie wir bei Daren Zuhause ankamen gingen wir gleich rein und in seiner Wohnung habe ich mich gleich an seine Hose gemacht und sie ihm ausgezogen und seinen Schwanz der Steiff war in meinem Mund genommen und angefangen wie eine hemmungslose Schlampe zu blasen bis er mich hoch zog und auf die Arme nahm und dann in sein Bett legte wo er meine Muschi zu lecken und mit zwei Finger zu ficken begann und ich schrie wieder meine Geilheit heraus bis ich wieder in einem Orgasmus explodiert bin und er ließ mich kurz Verschnaufen dann zog er ein Gummi über und stieß seinen Schwanz in meine foze und ich stöhnte laut auf so geil war das Gefühl dass er mit seinem Schwanz in mir ausgelöst hat und er fickte erst einmal mit langsamen Stößen so dass ich wahnsinnig werden könnte und ihn an flehte schneller zu ficken und nach gefühlten 10 Minuten legte er ein Tempo hin dass ich einen Orgasmus bekam wie noch nie zuvor denn er hatte mich so geil gemacht das ich eine welle von Orgasmen bekam und es hörte nicht auf schwächer zu werden im Gegenteil sie wurden immer stärker und stärker bis ich plötzlich ohnmächtig wurde und ich wach wurde weil er meine Beine hoch gelegt hat und einen Lappen mit kaltem Wasser auf meine Kopf gelegt hat dann hat er mich noch in den Arm genommen und gestreichelt dann sagte er mir das es schon 2:00 Uhr ist und er mich nach Hause fahren wird und da habe ich erst gemerkt dass mein Mann nicht da ist und habe Daren gefragt wo ist Christian? Er sagte mir dass er nicht bekommen sei und er weiß nicht wo ich bin ok Super hoffe er ist nicht sauer wenn ich heim komme und ich ging duschen und Daren mit mir wo wir unter der Dusche noch einmal gefickt haben und er mir ins Gesicht und Mund gespritzt hat dann duschte ich mich noch einmal ab und trocknete uns ab zogen uns an und er fuhr mich nach Hause was durch zwei Stopps unterbrochen wurde da ich noch mal gefickt werden wollte und er hat es sehr gerne gemacht und beim zweiten Stopp wurden wir erwischt von einem Paar das zum pinkeln anhielt und sie sahen wie Daren mich von hinten gefickt hat und ich stöhnte so laut dass wir es nicht gleich mitbekommen haben dass wir Zuschauer haben bis sie neben uns standen und er sie fingerte und sie stöhnte auch laut dabei und Daren fickte mich dann wieder wie ein Pressluft Hammer und ich bekam ein Orgasmus und schrie ja Fick mein geiler schwarzer Hausfreund fick mich hart und da ist es der Frau auch bekommen und sie gab mir einen Zettel wo ihr Name darauf stand und ihre Telefonnummer und dann sind sie gegangen und wir fuhren dann zu uns nach Hause wo es mittlerweile schon 4:00 war und ich leise ins Haus und ins Wohnzimmer ging das Licht anmachen wollte aber es war an und dann hörte ich stöhnen und es war nicht mein Mann es war eine Frau und da stand ich im Türrahmen und schaute so dass ich nicht gesehen werde wer da stöhnte und ich glaubte nicht was ich sah er Fick …….. das hätte ich mir nie erträumen lassen daß er sie fickt und sie schrie wie es ihr kam und er genoss es.

Weiter geht es wenn Interesse besteht und wenn jemand sagen kann wenn mein Mann da fickt.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Alexa

Alexa(34)
sucht in Knau bei Pößneck