Skip to main content

Mein weiterer Lebensweg

Ein Ehepaar das ihr Leben völlig ihrem Fetisch gewidmet hat sucht eine TV Hure für ihren

privaten Gebrauch. Sie werden in xhamster fündig und schreiben die Schwanzhure Claudia

an.

Hallo Claudia wir haben dein Profil auf xhamster gesehen und wollten dir einen

verführerischen Vorschlag machen.

Wir sind ein Ehepaar Er 51 Jahre, Dominant, 188cm groß und Sie 49 Jahre, Dominant und

178cm groß. Wir haben eine gut laufende Firma und einen sehr großen Bekanntenkreis.

Im

Bereich Fetisch sind wir mit LLL, Sklaven, Bondage, Crossdresser und vielen weiteren

Sachen vertraut. Auch hier haben wir einen sehr großen Bekanntenkreis.

Mein Mann spielt sehr gerne mit Crossdressern und möchte jetzt endlich eine private

Schwanzhure haben. Ich benötige außerdem ein Dienstmädchen, das den Haushalt

übernimmt. Einkaufen, putzen, Wäsche waschen usw. Wir halten wöchentlich eine Party auf

unserem Anwesen ab, bei der auch eine Schwanzhure benötigt wird.

Sie muss 2 Loch

begehbar sein. Eine halbtagsstelle für eine weibliche Person in unserer Firma, müsste auch

noch besetzt werden. Das alles könntest du haben, wenn du dich bei uns meldest.

Bedingungen:

1. Die TV Sissy bricht den Kontakt zu ihrem früheren Leben ab.

2. Die TV Sissy zieht in unserem Anwesen ein. (Einliegerwohnung)

3. Die TV Sissy wird ab dann ausschließlich in weiblicher Kleidung sein.

4. Die TV Sissy wird unseren Kleidervorschriften Folge leisten.

5. Die TV Sissy wird ihre kompletten Männersachen entsorgen.

6. Die TV Sissy wird in Kursen lernen wie man sich Schminkt, Kleidet und geht.

7. Die TV Sissy wir täglich ein Fitness Studio besuchen und ihren Körper formen.

8. Die TV Sissy wird Veränderungen an ihrem Körper akzeptieren, auch Medizinisch.

9. Die TV Sissy wird einen Vertrag über ihr Einverständnis aller Punkte unterschreiben.

10. Die Sissy gibt alle Papiere bei ihrer Herrin und ihrem Herrn ab.

Gegenleistung:

1. Eine Lebenslange Anstellung in unserem Haus als TV Hure und Dienstmädchen.

2. Gute Bezahlung auf ein Sperrkonto für Dienstmädchen, TV Hure und Büro Job.

3. Kostenloses Wohnen in einer Einliegerwohnung auf unserem Anwesen.

4. Kostenlose Einkleidung und Verpflegung.

5. Kostenlose Teilnahme an unseren wöchentlichen Partys als 2 Loch Hure.

6. Kostenlose fachgerechte Umerziehung zur TV Schlampe und Sklavin.

7. Ständige Weiterbildungen zur Schwanzhure durch deinen Herrn und einem Zuhälter.

8. Perfektion bezüglich Deepthroat.

9. Ausbildung zur Willenlosen 2 Loch TV Hure.

Dein täglicher Tagesablauf:

6:00 Uhr aufstehen und in Dessous Frühstück für deine Herrschaft richten.

Während deine Herrschaft frühstückt gehst du ins Bad und wirst dich duschen und klistieren.

Die Kleidung für deinen Tag liegt bereits, durch deine Herrin gerichtet, auf deinem Bett.

Am ersten Tag wirst du auch noch einen Keuschheitsgürtel vorfinden, den du nach einer

Eingewöhnungszeit dann 24/7 tragen wirst. Außerdem wird hin und wieder auch ein

Analplug, der natürlich auch abschließbar sein kann bereitliegen.

Du machst dich fertig und gehst dann gestylt wieder zu deiner Herrschaft.

Deine Herrschaft wird dich dann begutachten und eventuell noch die eine oder andere

Veränderung wünschen.

Nachdem deine Herrschaft das Haus verlassen hat, beginnst du mit deiner Hausarbeit.

Aufräumen, Betten machen, Wäsche waschen Küche sauber machen, Staubwischen usw.

Es kann sein, dass deine Herrschaft anruft und dich auffordert dich mit verbundenen Augen

über den Strafbock zu legen und deine Füße und Hände mit Handschellen zu verbinden.

Dann kannst du davon ausgehen, dass ein oder mehrere Männer ins Haus kommen, die

eine TV Hure benötigen um sich Erleichterung zu verschaffen. Du wirst dann in deine Mund

und Arschvotze gevögelt und darfst natürlich den geilen Saft schlucken.

Nachdem die

Männer mit dir fertig sind wird dir einer deine Handschellen entfernen und sie verlassen das

Haus. Somit kann sich die TV Hure wieder befreien.

Nachdem sich die Hure wieder frisch gemacht hat geht es weiter.

Du wirst prüfen, was du einkaufen musst. Schreibst einen Zettel und verlässt das Haus. In

der Kleidung die von deiner Herrschaft gewünscht war wirst du in das Einkaufzentrum fahren

und die Besorgungen machen.

Zuhause angekommen wird der Einkauf eingeräumt.

Die TV Hure macht sich für das Fitnessstudio fertig und verlässt wieder das Haus.

2 Stunden intensives Training sind Pflicht.

Wieder zuhause angekommen geht die Sissy zum Laufband. Die Sissy zieht sich die 18cm

High Heels an und betritt das Band. Sie wird sich mit der schon am Laufband befestigten

Kette fixieren und das Zeitschloss auf 1 Std. stellen. Das Zeitschloss wird verriegelt.

Die

Sissy stellt das Band auf eine vorgegebene Geschwindigkeit ein und nach 1 Minute ist das

Display gesperrt. Nun wird die Sissy eine Stunde lang Lauftraining machen und kann sich

erst wieder befreien, wenn die Zeitschaltuhr abgelaufen ist.

Nach dem Lauftraining darf die Sissy wieder Duschen.

Frisch geduscht richtet die Sissy das Mittagessen für ihre Herrschaft und wartet kniend an

der Eingangstüre. Wenn ihre Herrschaft kommt öffnet die Sissyhure die Türe und lässt sie

mit gesenkten Blick herein.

Eventuell wird noch jemand als Gast dabei sein. Sollte dies der Fall sein wird die Sissyhure

unter dem Tisch platznehmen und den Gast während der Mahlzeit Oral befriedigen.

Nachdem die Herrschaft gegangen ist, wird die Sissy wieder alles sauber machen.

Um 13:00 Uhr beginnt ihr Arbeitstag in der Firma und sie begibt sich zu ihrer Arbeitsstelle. In

einem separaten Raum steht sie ihrem Herrn, der der Chef ist, zu Verfügung.

Sie wird

niedere Arbeiten, wie Ablage, Kopieren und andere Sachen erledigen. Außerdem steht sie

als Bedienung für Kaffee und sonstige Sachen zu Verfügung.

Manchmal kann es auch sein, dass Kundschaft zu ihr ins Büro kommt und sie den Kunden

bedienen darf. Auf jegliche Art und Weise.

Um 16:00 Uhr hat die Sissy dann Feierabend und fährt wieder nach Hause um das

Abendessen zu bereiten.

Pünktlich um 18:00 Uhr ist dann die Herrschaft wieder da und freut sich auf das Essen.

Nach dem Abräumen und sauber machen ist der Tag der Sissy Hure erst einmal geschafft,

es sei denn die Herrschaft wünscht noch etwas.

Eventuell wird die Sissy Hure noch als Fick und Blasschlampe benötigt.

Eventuell möchte die Herrin noch verwöhnt werden.

Eventuell kommt noch Besuch der Bedient werden darf.

Am Wochenende werden immer die Partys sein.

Die Sissy Hure wird auf diesen Partys generell als Fick und Blasobjekt benutzt werden.

Es

werden immer mindestens 10-15 Herren anwesend sein, die sie natürlich alle und auch

mehrmals ficken werden. In sämtlichen Stellungen und natürlich auch gefesselt und fixiert.

Sollte einmal etwas Leerlauf sein, kann es sein dass die Sissy Hure während dieser Zeit an

eine Fickmaschine angeschlossen wird um die Gäste zu belustigen und geil zu halten. Die

Gäste dürfen die Sissyhure ganz nach ihrem Geschmack benutzen und nach einer gewissen

Zeit, wenn die Sissy Hure bereit dazu ist, können auch gerne einmal 2 Schwänze gleichzeitig

in die Arschvotze ficken während ein großer Schwanz in der Mundvotze Deepthroat macht.

Die Sissy wird am Ende den Raum reinigen und Dankbar zu Bett gehen. Es sei denn die

Herrschaft wünscht, dass sie mit ihnen zu Bett geht. Dann ist davon auszugehen, dass sie

weitere Stunden gefickt wird und die Votze der Herrin bedienen darf.

So könnte dein weiteres Leben aussehen Claudia.

Interesse?

Dann Stelle dich bei uns vor.

Mein erster Tag als TV Nutte

Nachdem die Förmlichkeiten erledigt waren bin ich zu meinem Dom Paar gefahren.

Sie hatten mir aufgetragen meine Damenkleidungen einzupacken und alles andere in meiner

Wohnung zurückzulassen. Das habe ich natürlich getan und stehe nun mit dem Kofferraum

voller schönen Sachen vor dem Schmiedeeisernen Tor. Ich Klingel…….

Hallo hier bei Familie Werner?

Hallo hier ist Claudia, ich werde von Familie Werner erwartet.

Die Kamera auf der Mauer zoomt in meine Richtung.

Moment Herr Werner kommt sofort.

Nach ein paar Minuten kommt ein großer Mann die Einfahrt heruntergelaufen.

Hallo meine Schlampe, willst du hereinkommen?

Sehr gerne Herr Werner.

Dann ziehe erst einmal deine Kleidung aus.

Äh, bitte?

Du hast ja immer noch Männersachen an. Das geht überhaupt nicht.

Ja aber darunter habe ich doch Dessous an?

Na das ist doch schön. Mach jetzt hin Hure, ich habe nicht ewig Zeit.

Direkt vor der Einfahrt verläuft eine Straße, die auch noch sehr gut befahren ist.

Ich fange an mich auszuziehen…..

Zuerst mein Sakko, mein Hemd, dann meine Hose und die Socken. Jetzt stehe ich nur

bekleidet mit einer Schnürkorsage, String und Seidenstrümpfe da. Manche Autos werden

jetzt langsamer und hupen sogar teilweise.

Hast du keine High Heels dabei?

Doch Herr Werner, in meinem Kofferraum.

Dann ziehe dir welche an!

Ich gehe um mein Auto herum und öffne den Kofferraum.

Die Schuhe sind in einem Koffer,

den ich nur schwer erreichen kann. Beim hineinbücken strecke ich somit meinen Arsch

schön in Richtung Straße und das Hupen und Pfeifen wird auch mehr. Das muss für die

Vorbeifahrenden ein geiles Bild sein. Endlich habe ich ein paar schwarze Heels mit 15cm

Absatz gefunden und schlüpfe hinein. Zurück bei Herr Werner schaut er mich prüfend an.

Da meine Haare sehr lang sind benötige ich keine Perücke und sehe jetzt wie eine Hure aus,

die an der Straße auf Kundschaft wartet.

Jetzt öffnet Herr Werner das Tor und steigt in mein Auto ein. Ich setzte mich auf den

Beifahrersitz und schon fahren wir die lange Einfahrt hoch. Herr Werner hält ein paar Meter

von der Treppe entfernt an und steigt aus. Ich steige auch aus dem Wagen und stehe wegen

den Kieselsteinen etwas unsicher da. Jetzt kommt ein Buttler herunter und lädt meine Koffer

auf einen Wagen und fährt sie ins Haus.

Als ich gerade zu Herrn Werner gehen möchte, sagt er nur kurz STOP.

Ich bleibe sofort stehe.

In diesem Augenblick kommt ein Abschleppwagen angefahren und hält bei meinem Auto an.

Die zwei Männer schauen mich an und tuscheln etwas.

Ich kann irgendwie meine Gedanken noch nicht so richtig ordnen und bekomme gar nicht

richtig mit dass mein Auto aufgeladen wird. Als ich wieder zu mir komme steht mein Auto

schon auf dem Wagen und die zwei Männer sprechen mit Herrn Werner.

Es sind zwei

wirklich schmuddelige, dreckige und unsympathische Männer. Ich stehe immer noch wie

eine Nutte herum und schaue den Männer zu wie sie meine Schlüssel und Papiere für das

Auto bekommen. Als sie zurück zu ihrem Wagen gehen, macht einer von den Zweien einen

kleinen Schlenker zu mir und spricht mich an.

Na du kleine Schwanzhure. Ich freue mich schon auf dich. Ein Klaps auf meinen Po und

schon ist er im Wagen verschwunden.

Jetzt ruft mich Herr Werner zu sich.

So dein Auto ist jetzt weg. Deine Wohnung wird gerade aufgelöst und deine Papiere sind in

unserem Save. Jetzt gehörst du ganz uns.

Ja mein Herr, ich gehöre ganz Ihnen und ihrer Frau.

Sehr brav, komm jetzt mit.

Ich stöckel hinter Herr Werner die Treppe hinauf und folge im ins Haus.

Im Inneren sieht es wie ein Krankenhaus aus.

Hmmm komisch.

So meine kleine TV Hure, willkommen im Schönheitsinstitut Werner. Hier werden wir aus dir

eine scharfe TV Hure machen. Meine Frau wird dich jetzt erst einmal in deine Wohnung

bringen.

In diesem Augenblick kommt eine Wahnsinns schöne Frau die Treppe herunter. Ich schaue

in ein sehr hübsches Gesicht und bekomme sofort eine Ohrfeige.

Habe ich dir erlaubt mich anzuschauen? schaue auf den Boden Hure.

Ich senke sofort meinen Blick und werde von Frau Werner mitgenommen.

Über eine Treppe gelangen wir in die Kellerräume die unter der Empfangshalle sind.

Es ist ein langer Flur, von dem einige Türen weggehen. Als wir den Flur durchlaufen haben

schließt Frau Werner die letzte Türe auf und geht hinein. Hinter der Türe befindet sich eine 2

Zimmer Wohnung mit einem großen Bad.

So meine Schwanzhure, hier wirst du dich während der Zeit in der wir dich nicht brauchen

aufhalten.

.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Jasmina

Jasmina(19)
sucht in Menzendorf bei Schönberg