Skip to main content

Ein toller Morgen

HalliHallo liebe Gemeinde
Ich stelle mal hier meine aller erste Geschichte zur verfügung- Sie beruht auf ein reales Erlebnis mit meiner Frau

Es ist wieder 8 Uhr morgens die kleine ist fertig für den Kindergarten und ich lasse meine frau heute morgen mal schlafen.
Ich komme 30 Minuten später wieder nach hause, hab noch Brötchen geholt für uns zum frühstück. Als ich die Tür aufschließe wundere ich mich ein wenig da Schummer licht aus dem Wohnzimmer an ist und ich mir sicher bin das ich es ausgeschaltet habe.

Ich ziehe meine Jacke aus und höre plötzlich leises stöhnen aus dem Wohnzimmer nun schaue ich seitlich in den spiegele und sehe meine frau auf dem Sessel sitzen.

Sie sitzt dort mit leicht gespreizten Beinen über die sie Straps Strümpfe gezogen hat und ich bemerke das das leise stöhnen aus dem Fernseher kommt.

Sie massiert mit leichtem druck ihre herrlichen Großen Brüste mit der rechten hand ab und zu umreißt sie ihre steifen Brustwarzen wobei die andere hand ihr rasierte liebeshöhle streichelt.

Sie hat nicht bemerkt das ich reingekommen bin und somit schaue ich mir an was weiter passiert.

Sie macht sich ihre Finger leicht feucht in dem sie in ihren Süßen Mund steckt und daran saugt als wäre es ein schön harter Schwanz. Langsam bemerke ich wie sich meine Hose ausbeult und ich kann nicht anders ich hole ihn raus und fange nun auch langsam an meinen harten steifen Schwanz zu massieren.

Ihre Bewegungen werden langsam intensiver und ab und zu lässt sie ihren mittel Finger langsam in ihre immer feuchter werdende Muschi gleiten dabei massiert sie immer heftiger ihre mit einer hand ihre brüste.

Sie greift neben sich und holt den blauen Gummi Dido neben sich her. langsam fängt sie an dem dildo zu lutschen, mit der Zunge fährt sie rauf und runter am dildo und wenn sie oben angekommen ist nimmt sie in tief in den Mund.

Es macht mich wahnsinnig wie sie das teil bearbeitet. mit kreisenden Zungen Bewegungen umspielt sie dich Eichel, wenn sie ihn aus dem mund nimmt um ihn gleich wieder tief auf zunehmen dabei massiert die andere hand immer noch ihre süße Muschi.

Nach ein paar Minuten fährt sie mit dem dildo tiefer umkreist ihre mit der Eichel ihre herrlichen steifen Nippel die noch grösser zu werden scheinen. Nun legt sie ihn zwischen ihre brüste und saugt noch ein wenig an der Eichel.

Ich platze fast vor geilheit und das stöhnen vom fernsehen wird auch langsam intensiver und mein Schwanz steht kurz vor dem platzen.

Sie rutscht ein wenig tiefer auf dem Sessel und ich sehe wie sie ihre muschi mit ein wenig spucke noch feuchter macht. nun sehen ich auch warum sie steckt den dildo in ihre muschi mit der linken hand die ihn auch langsam rein und wieder raus schiebt mit der rechten hand massiert sie ihre Liebesperle.

ein bild zum abdrehen schade das ich die Videokamera nicht dabei habe so was muss ich unbedingt mal aufnehmen!

Nach ein paar Minuten und tiefen Stößen des dildo merke ich wie sich ihre Lust immer mehr aufbaut. also entscheide ich mich mit meinem steifen Schwanz in der Hand zu ihr zu gehen.

Ihr blick ist Lust pur regelrecht gierig schaut sie mich und meinen steifen prallen Schwanz an.

Sie dreht sich ein wenig auf dem Sessel und fängt an meinen Schwanz tief in den mund zu nehmen und ihn zu blasen ich kann gerade noch erkennen das sie Blue movier anhat und sie den dildo immer noch in ihre geile muschi fahren lässt nur werden ihre Bewegungen etwas schneller.

Ich sehe und spüre das sie meinen Schwanz wie den dildo blässt das ist der Hammer da sie zusätzlich nun auch meine Eier ab und zu mit dem Mund verwöhnt.
Ich könnte platzen vor geilheit und das sieht sie und hört auf mit dildo und blasen.

Sie zieht mich runter zu sich so das ich ihre Brüste mit meiner Zunge verwöhnen kann und ich höre das sie leise stöhnend mir sagt das ich ihr muschi endlich lecken soll.

Ihr Wunsch sei mir befehl und ich bewege mich zwischen ihre Beine.

Dort angekommen fange ich an mit meiner Zungen spitze an ihre Liebesperle zu spielen und sehe dabei wie sie auf stöhnt und dabei ihre Titten massier wobei ihre Zeigefinger und Daumen ihre steifen Nippel noch steifer zwirbeln. meine Zunge fährt an ihrer muschi entlang und ich dringe mit ihr in ihre liebeshöhle ein um wieder an ihrer Liebesperle zu kommen.

Ihr stöhnen wird immer lauter als ich leicht ihre muschi spreize um ihren kitzler frei zu legen. ihr ganzer Körper zittert vor geilheit und wenig später stöhnt sie laut auf zu ihrem ersten Orgasmus.

Leicht abgekämpft aber immer noch voller geilheit holt sie aus dem schrank die gleitcreme stellt sie auf den tisch und kniet sich auf den Sessel dabei streckt sie mir ihren geilen arsch entgegen.
Mit leicht stöhnender stimmt sagt sie : fick mich los komm ich will deinen Schwanz spühren!

Das lass ich mir nicht zweimal sagen und stecke ihr langsam meinen steifen Schwanz in ihre feucht glänzende muschi.

sie macht die augen zu und stöhnt auf ich ziehe ihn wieder raus und stecke ihn ganz langsam wieder in ihre muschi. mit einer hand massiert sie dabei wieder ihre schönen brüste und meine stösse werden langsam etwas schneller und tiefer. es ist ein geiles gefühl wieder tief in ihre muschi zu stecken und dabei ihren muschi saft an meine eier zu spühren da sie vor geilheit fast auszulaufen scheint.

Ich greife zur gleitcreme und massiere sie mit leichten druck auf ihr heisses hintertürchen ein dabei stecke ich ihr vorsichtig meinen daumen rein um das gleitmittel ein wenig zu verteilen damit es ihr nicht weh tut wenn ich gleich mit meinen Schwanz in ihr hintertürchen fahre.

Ich ziehe meinen Schwanz aus ihrer muschi und sie beugt sich weit vor damit sie mir noch weiter ihren herlichen pracht hintern entgegenschieben kann.

Nun massiere ich weiter ihr hintertürchen und stecke ihr noch mal den dildo mit langsamen bewegungen in ihre muschi.

Ich lege den dildo weg und stecke ihr langsam meinen Schwanz in ihr hintertürchen wodurch ihr stöhnen noch lauter wird. mit langsamen bewegungen bewege ich meinen Schwanz rein und raus und ich höre wie sie mich mit dirty talk immer mehr anspornt.

Ich ficke sie nun immer heftiger und muss echt aufpassen das ich mich nicht in ihrem hintertürchen entlade daher halt ich ab und zu inne doch sie massiert mit der einen hand wieter ihre liebes perle und mit meinem Schwanz in ihrem hintertürchen höre ich sie wiederkommen

Das ist mein zeichen ich drehe sie um und stecke ihr meinen Schwanz tief in ihre muschi und fange an ohne worte sie heftig zu stossen an sie krallt sich am Sessel fest und ich massiere ihre heftig wippenden titten mit meinen händen als mich nun auch der Orgasmus überrollt und als ich mich in ihrer muschi ergiesse stöhnt sie und ich hemmungslos auf

Abgekämpft liegen wir beide auf dem Sessel und entscheiden uns noch ein wenig ins bett zu gehen wir noch zeit haben bis wir unsere kleine aus dem ginderkarten abholen müssen.

Ich stelle den wecker und wir verkrichen uns unter die decke.

Als der wecker rappelt mercke ich das mir was an meinem Schwanz rumspielt und als ich sehe das sie meinen steifen Schwanz im mund hat und sie sieht das ich wach geworden bin sagt sie zu mir : Ich schulde dir einen Orgasmus !

Meit einem schelmischen lächeln senkt sie wieder den kopf zu meinem Schwanz der bei ihr immer schnell zur hoch form aufläuft sie spielt mit der zunge und dem ihrem mund an meinem mittlerweile steifen Schwanz

Sie bläst und saugt an ihm das ich ihr einen orden für die beste bläserin weit und breit geben könnte und nach wenigen minuten explodiere ich auch schon erneut an und in ihrem mund.

Man war das ein geiler morgen so was lönnte ich öfters haben mal schauen wie oft wir so was hinbekommen wenn der lehrgang zu ende ist und vielleicht bekomme ich so was mal auf Video .


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

transemicha

transemicha(47)
sucht in Uelversheim